"The World of ASCENT" Tour mit Jost Nickel!

    10.09.2012

SONOR präsentiert: Jost Nickel mit dem „Ascent“ Serie Set auf "The World of Ascent" Workshop Tour!

Als Drummer von Jan Delay tourte Jost Nickel 2006 mit dem Nummer-Eins-Album "Mercedes Dance" im Gepäck durch die Lande. Spätestens seit der darauf folgenden Veröffentlichung der vom Publikum begeistert aufgenommenen Live CD "Mercedes-Dance-Live" wurde offensichtlich, wie gut diese Kombination funktionierte. In 2009 folgte das nächste Nummer 1 Album von Jan Delay – „Wir Kinder vom Bahnhof Soul“, an dem Jost musikalisch mitwirkte, in 2012 "Hamburg brennt Live" als DVD und Live CD, das fulminante Abschlusskonzert der letzten Tour auf Hamburgs Trabrennbahn.

Studiert hat Jost am Drummers Collective in New York und sich unter anderem als Drummer/Musical Director bei Mousse T. (feat. Andrew Roachford, Emma Lanford & Omar) aber auch den Berlinern Seed, Marla Glen oder Randy Brecker einen Namen gemacht. In Deutschland weitgehend unbemerkt hat er quasi nebenbei im Verlauf der letzten Jahre mehrere Top 10 CDs in Frankreich und Belgien eingespielt.

Längst hat Jost mit seinem Drumming Bundesweit die Massen infiziert und immer wieder bei allen wichtigen deutschen Drum Festivals, aber auch diversen SONOR Workshops unter Beweis gestellt. Was internationale Festivals angeht, findet er auch da immer mehr Gehör und wurde so in 2010 erstmals nach Kanada zum renommierten Montreal Drum Festival „exportiert“. Und was ein Exportschlager ist, soll auch so bleiben - Ende 2012 führt es Jost zum ersten Mal zur internationalen PASIC Drumshow nach Austin in den Vereinigten Staaten.

Mit auf der Tour dabei ist ein Set aus der „Ascent“ Serie von SONOR. Unter dem Namen „The World of Ascent“ präsentiert Jost die Sets aus Buche, ein Material, was einen vollen, satten Klangcharakter mit ausgewogenen Tiefen, Mitten und Höhen entwickelt.

SONOR präsentiert: Jost Nickel mit dem „Ascent“ Serie Set auf "The World of Ascent" Workshop Tour!

Als Drummer von Jan Delay tourte Jost Nickel 2006 mit dem Nummer-Eins-Album "Mercedes Dance" im Gepäck durch die Lande. Spätestens seit der darauf folgenden Veröffentlichung der vom Publikum begeistert aufgenommenen Live CD "Mercedes-Dance-Live" wurde offensichtlich, wie gut diese Kombination funktionierte. In 2009 folgte das nächste Nummer 1 Album von Jan Delay – „Wir Kinder vom Bahnhof Soul“, an dem Jost musikalisch mitwirkte, in 2012 "Hamburg brennt Live" als DVD und Live CD, das fulminante Abschlusskonzert der letzten Tour auf Hamburgs Trabrennbahn.

Studiert hat Jost am Drummers Collective in New York und sich unter anderem als Drummer/Musical Director bei Mousse T. (feat. Andrew Roachford, Emma Lanford & Omar) aber auch den Berlinern Seed, Marla Glen oder Randy Brecker einen Namen gemacht. In Deutschland weitgehend unbemerkt hat er quasi nebenbei im Verlauf der letzten Jahre mehrere Top 10 CDs in Frankreich und Belgien eingespielt.

Längst hat Jost mit seinem Drumming Bundesweit die Massen infiziert und immer wieder bei allen wichtigen deutschen Drum Festivals, aber auch diversen SONOR Workshops unter Beweis gestellt. Was internationale Festivals angeht, findet er auch da immer mehr Gehör und wurde so in 2010 erstmals nach Kanada zum renommierten Montreal Drum Festival „exportiert“. Und was ein Exportschlager ist, soll auch so bleiben - Ende 2012 führt es Jost zum ersten Mal zur internationalen PASIC Drumshow nach Austin in den Vereinigten Staaten.

Mit auf der Tour dabei ist ein Set aus der „Ascent“ Serie von SONOR. Unter dem Namen „The World of Ascent“ präsentiert Jost die Sets aus Buche, ein Material, was einen vollen, satten Klangcharakter mit ausgewogenen Tiefen, Mitten und Höhen entwickelt.

Für die Kessel aller Toms und Snare Drums kommt ein 9-lagiger, 8,75 mm starker Kessel zum Einsatz, die Bass Drums bestehen aus 7 Lagen mit 6,35 mm Kesselstärke. Entwickelt wurde die Serie in Zusammenarbeit des SONOR Entwicklungsteam in Bad Berleburg-Aue und Top-Endorsern und Soundspezialisten.
Neben den bekannten SONOR Features wie die kreuzverleimten Kessel (CLTF Cross Laminated Tension Free Process) kommen auch TAR Tomhalterungen sowie das TuneSafe zum Einsatz.

Und damit nicht genug, haben alle Workshop-Besucher Chance auf den Gewinn einer Ascent 14" x 5,5" Stahl Snare Drum (Modell ASC 11 1455 SDSD) im Wert von € 275,00! Informationen zur Teilnahme gibt es bei den teilnehmenden Händlern.


Die Termine:

05.10. Gießen, Musikhaus Schönau "Drum Night" (www.musik-schoenau.de)
07.10. Schenefeld, Musik Center (www.musik-center-schenefeld.de)
23.10. Parsberg, Musik Wittl (www.musik-wittl.de)
24.10. Augsburg, Music World (www.music-world.de)
25.10. Aalen, Musika Abele (www.musika-abele.de)
26.10. Hamburg, Just Music (www.justmusic.de)
29.10. Kiel, Insound (www.insound.de)
30.10. Lübeck, Musikhaus Andresen (www.musikhaus-andresen.de)


Weitere Infos finden Sie hier:

www.jostnickel.com

Für die Kessel aller Toms und Snare Drums kommt ein 9-lagiger, 8,75 mm starker Kessel zum Einsatz, die Bass Drums bestehen aus 7 Lagen mit 6,35 mm Kesselstärke. Entwickelt wurde die Serie in Zusammenarbeit des SONOR Entwicklungsteam in Bad Berleburg-Aue und Top-Endorsern und Soundspezialisten.
Neben den bekannten SONOR Features wie die kreuzverleimten Kessel (CLTF Cross Laminated Tension Free Process) kommen auch TAR Tomhalterungen sowie das TuneSafe zum Einsatz.

Und damit nicht genug, haben alle Workshop-Besucher Chance auf den Gewinn einer Ascent 14" x 5,5" Stahl Snare Drum (Modell ASC 11 1455 SDSD) im Wert von € 275,00! Informationen zur Teilnahme gibt es bei den teilnehmenden Händlern.


Die Termine:

05.10. Gießen, Musikhaus Schönau "Drum Night" (www.musik-schoenau.de)
07.10. Schenefeld, Musik Center (www.musik-center-schenefeld.de)
23.10. Parsberg, Musik Wittl (www.musik-wittl.de)
24.10. Augsburg, Music World (www.music-world.de)
25.10. Aalen, Musika Abele (www.musika-abele.de)
26.10. Hamburg, Just Music (www.justmusic.de)
29.10. Kiel, Insound (www.insound.de)
30.10. Lübeck, Musikhaus Andresen (www.musikhaus-andresen.de)


Weitere Infos finden Sie hier:

www.jostnickel.com