SONOR unterstützt Kampagne "Tu es, bevor es zu spät ist"

    03.04.2012

Kaum jemand kann sich ein Leben ohne Musik vorstellen und viele haben deshalb vor langer Zeit damit begonnen, ein Musikinstrument zu erlernen. Sie haben Spaß daran gefunden, aktiv Musik zu machen, ob allein oder in einer Band, ob nur für sich oder auch für andere. Doch viele haben irgendwann damit auch wieder aufgehört. Aber wieso?


Kaum jemand kann sich ein Leben ohne Musik vorstellen und viele haben deshalb vor langer Zeit damit begonnen, ein Musikinstrument zu erlernen. Sie haben Spaß daran gefunden, aktiv Musik zu machen, ob allein oder in einer Band, ob nur für sich oder auch für andere. Doch viele haben irgendwann damit auch wieder aufgehört. Aber wieso?


Keine Zeit mehr für die Musik wegen der Ausbildung, dem Studium, dem stressigen Beruf oder der Familie? Passte die E-Gitarre nicht mehr zum Nadelstreifenanzug, das Schlagzeug nicht in die Mietwohnung? Wollte man eigentlich nicht nur eine „kurze Pause“ machen und wieder anfangen, wenn die Zeit reif dafür ist?! Die Zeit läuft! Tu es, bevor es zu spät ist!

Den Trailer zur Kampagne hier anschauen
.

Keine Zeit mehr für die Musik wegen der Ausbildung, dem Studium, dem stressigen Beruf oder der Familie? Passte die E-Gitarre nicht mehr zum Nadelstreifenanzug, das Schlagzeug nicht in die Mietwohnung? Wollte man eigentlich nicht nur eine „kurze Pause“ machen und wieder anfangen, wenn die Zeit reif dafür ist?! Die Zeit läuft! Tu es, bevor es zu spät ist!

Den Trailer zur Kampagne hier anschauen
.