Seminar "Musizieren in der Seniorenarbeit mit Boomwhackers"

    01.10.2015

Die Akademie für Musikpädagogische Ausbildung Baden-Württemberg und Andreas von Hoff geben einen weiteren Termin "Lustvolles Musizieren in der Seniorenarbeit mit Boomwhackers", in Kooperation mit SONOR und dem BDPM, bekannt.

Nach dem erfolgreichen Start der 2-tägigen Weiterbildungsreihe in diesem Jahr wird der nächste Termin am 30.10. / 01.11.2015 stattfinden. In diesem 2-tägigen Workshopseminar beschäftigen sich die Teilnehmer mit folgenden Themen: Boomwhackers als Rhythmus-, Melodie- und Harmonieinstrumente; Musizieren im Altenheim: räumliche Voraussetzungen, intergeneratives Musizieren + Arbeitsmaterialien für generationsübergreifendes Musizieren, Kooperationskonzepte Musikschule-Grundschule-Altenheim, Umgang mit altersbedingten körperlichen und geistigen Defiziten, Literatur- und Titelauswahl und vieles mehr.

Der Dozent Andreas von Hoff, Fortbildner und Musiklehrer, seit mehreren Jahren auf Klassenmusizieren und Musizieren mit Senioren spezialisiert. Getreu dem Ziel, „Miteinander musikalische Strukturen erspielen, ohne dafür ein Instrument beherrschen zu müssen“ vermittelt er die Musik mit den bunten Boomwhackers. An seinen Fortbildungen haben bereits Tausende von Menschen teilgenommen. 2012 musizierte er mit 7000 Schülerinnen und Schülern, was ihm den Spitznamen „Mr. Boomwhacker“ einbrachte.

Informationen zum Workshop inklusive Kosten- und Anmeldedetails hier

YouTube Video Zusammenschnitt der zurückliegenden Veranstaltung anschauen: hier