Robert Brenner Workshop "Bayerwald-Spielmannsvereinigung"

    14.12.2010

Im Spätsommer veranstaltete die BAYERWALD-SPIELMANNSVEREINIGUNG in Teisnach einen Workshop mit Robert Brenner. Ziel des Workshops war es den Musikerinnen und Musikern das Rudimenttrommeln näher zu bringen. Nach einer kurzen Vorstellungsrunde ging es mit ersten Aufwärmübungen und einer kurzen Einführung in die richtige Stockhaltung los.

Einen ganzen Samstag erklärte Robert Brenner Begriffe wie z.B. „Buzz-Rolls“ oder „Mühle“ anhand vieler praktischer Übungen. Die verschiedenen „Taps“ oder „Up-and Downstrokeschläge“ brachten so manchen Teilnehmer schon nach kurzer Zeit ins Schwitzen.
Robert Brenner zeigte sich von dem Ehrgeiz eines jeden Teilnehmers beeindruckt und auch Martin Haidn, der den Workshop erstklassig organisiert hatte, lies schon jetzt durchblicken, dass ein „Workshop Teil 2“ angedacht ist.