SONOR auf der Musikmesse 2012

    03.04.2012

SONOR auf der Musikmesse 2012

Ein weiterer Erfolg für SONOR war die Teilnahme an der internationalen Musikmesse in Frankfurt/M. im März. Neben der Vorstellung der Produktneuheiten aus allen Bereichen die bereits zur Winter NAMM im Januar ihr Debut feierten, waren auch einige brandneue Highlights am Stand zu sehen.

Den weltweiten Launch feierte das "Perfect Balance by Jojo Mayer" Pedal auf der Messe. Die wohl innovativste Neuheit im Hardware-Bereich seit Jahren bietet ein perfektes Spielgefühl und eine geniale Funktion, mit der das Pedal zusammengeklappt werden kann, außerdem ist diese Funktion mit der Bass Drum Spannreifen-Befestigung verbunden. Hier das Video anschauen.

Mehr Informationen über das Pedal, die Philosophie und die Features sind auf der Website www.jojopedal.com zu finden!

Am Samstag kamen wieder einige Hunderte an den Stand, um beim Artist Signing ihr persönliches Exemplar der SONOR "GlobalBeat" Zeitung signieren zu lassen. Anwesende SONOR Künstler waren Noby Lehmann (Rhythmtalk), Jojo Mayer (Nerve), Mikkey Dee (Motörhead), Michael Wolpers (Independent), René Cremers und Wim De Vries (Drumbassadors), Dennis Poschwatta (Guano Apes), Chris Coleman (NKOTB), Emmanuelle Caplette (Independent) und Florian Alexandru-Zorn (Independent).

Unbestritten der Eyecatcher war das Original SQ2 Tourset von Mikkey Dee (Motörhead). Ausgestattet mit einer Custom-Folie, designed von Mark De Vito, der auch das Design der letzten Alben von Motörhead kreierte, war auch die neue Signature Snare Drum am Set ausgestellt. Hier das Video von Mikkey anschauen.

Am Samstag kamen wieder einige Hunderte an den Stand, um beim Artist Signing ihr persönliches Exemplar der SONOR "GlobalBeat" Zeitung signieren zu lassen. Anwesende SONOR Künstler waren Noby Lehmann (Rhythmtalk), Jojo Mayer (Nerve), Mikkey Dee (Motörhead), Michael Wolpers (Independent), René Cremers und Wim De Vries (Drumbassadors), Dennis Poschwatta (Guano Apes), Chris Coleman (NKOTB), Emmanuelle Caplette (Independent) und Florian Alexandru-Zorn (Independent).

Unbestritten der Eyecatcher war das Original SQ2 Tourset von Mikkey Dee (Motörhead). Ausgestattet mit einer Custom-Folie, designed von Mark De Vito, der auch das Design der letzten Alben von Motörhead kreierte, war auch die neue Signature Snare Drum am Set ausgestellt. Hier das Video von Mikkey anschauen.