Florian Alexandru-Zorn

Biografie

Florian Alexandru-Zorn, geboren in 1984, hat schon in frühen Jahren in einer lokalen BigBand gespielt, und wurde vom renommierten deutschen Schlagzeuger Michael Küttner an der Musikhochschule in Mannheim unterrichtet.

Sein Buch "Die Kunst des Besenspiels" und die die Nachfolgewerke (erschienen bei Alfred) haben ihm nicht nur internationalen Ruhm eingebracht, sondern werden auch als Standardwerke des Besenspiels weltweit eingesetzt. Mittlerweile ist Florian als der "Besenpabst" in ganz Europa, aber auch in den USA bekannt und wird häufig für Workshops und Drum Festivals wie u.a. die PASIC, gebucht.

Sein Stil ist breit und umfasst alles von Jazz bis World Music, von Hip Hop zu Drum 'n Bass. In 2009 tourte er u.a. mit der BigBand um Peter Herbolzheimer, spielte eine Tour mit Polens Star Gitarrist Romuald Erenc, und mit seinem eigenen Trio.

Aber auch als Author ist er weiterhin aktiv, so erschien in 2010 das Playalong Buch "Realtime Jazzplayalongs", in 2012 das neueste Werk "The Brush Secret".

Website

www.brushplaying.com

Band

Independent